skip to main content

Connective Cities Praktiker-Workshop in Jordanien

Strategien für nachhaltige und lebenswerte Stadtteilentwicklung

Im Rahmen der Initiative führte Connective Cities vom 17.-19.April 2018 in Amman/Jordanien den Praktiker-Workshop „Entwicklung von Strategien zur nachhaltigen und lebenswerte Quartiersentwicklung“ durch. Die Dialogveranstaltung ermöglichte es Vertretern aus Städten aus Jordanien und Deutschland Erfahrungen über städtische Quartiersentwicklung auszutauschen, bereits bestehende Projektideen vom letzten Workshop im November auf Basis des Urban Nexus Approaches als methodischen Rahmen weiterzuentwickeln sowie auch erste Projektideen neuer Teilnehmerkommunen zu diskutieren.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Foto: Hendrik Jaschob