skip to main content

Bedarfsanalysen für Jordanien, Libanon und Türkei fertiggestellt

Aktuelles

Zwischen Mai und August 2016 hat die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt den Unterstützungsbedarf in den Kommunen der drei Partnerländer der Initiative Jordanien, Libanon und Türkei ermittelt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wo kommunales Know-how gebraucht wird und welchen Beitrag deutsche Kommunen oder kommunale Akteure bei der Stärkung von Aufnahmekommunen im Rahmen des Projektes leisten können. In der Rubrik Aufnahmekommunen in Nahost erfahren Sie mehr zur aktuellen Situation und zu den Entwicklungsbedarfen in den Partnerländern.